Nordic Day 2018

Wintersport- und Spaßerlebnis für die ganze Familie im WM-Langlaufstadion Ried. Auch "Nordic Fun Run präsentiert von der Sparkasse" wieder mit dabei.

Auf den Spuren der Weltmeister im Langlaufstadion Ried: Jung und Alt haben beim Nordic Day 2018 die Möglichkeit den Winter und nordischen Skisport hautnah zu erleben und können nach Herzenslust ausprobieren, mitmachen und testen.

Für den Nordic Day am 18. Februar 2018 wird vom Skiclub 1906 Oberstdorf e.V., der Skisport- und Veranstaltungs GmbH und dem Allgäuer Anzeigeblatt wieder ein umfangreiches und kostenfreies Programmpaket geschnürt:

Schnupperkurse Nordic Day 2014

Kursangebote

Unter fachkundiger Anleitung können die Besucher an Skilanglauf- und (Klassisch und Skating) Schneeschuhkursen teilnehmen.

Spiel und Spass

Beim Biathlon mit Laser-Schießanlage kann jeder mitmachen und den Adrenalinstoss beim Ansetzen des Gewehrs live erleben. Daneben können Jugendliche und Erwachsene auch noch mit Hundeschlitten oder mit Schneeschuhen auf einer geführten Tour die wunderschöne Naturlandschaft erkunden.

Und auch für die ganz "kleinen" Wintersportler ist einiges geboten. So kann man mit Tubing-Reifen die Zielbrücke im Langlaufstadion hinunterrutschen oder einen spannenden Skitty World Nordic Parcours mit vielen attraktiven Bewegungsaufgaben auf Langlaufski durchlaufen.

Nordic Day 2017

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Kleine Snacks, Kaffee, Kuchen und Getränke werden von den Helfern des Skiclubs Oberstdorf für die Gäste vorbereitet.

Materialtests und Vorträge
Kostenloses Testcenter für die neuesten Produkte, Ausrüstungen und Sportgeräte mit Ausstellung von Skifirmen, die für ausreichend Testmaterial sorgen und zudem über die neuesten Trends im nordischen Wintersportbereich informieren. Auch das richtige Wachsen wird von Profis demonstriert.

Laufen mit Olympionikinnen

Neu ist der „Nordic Fun Run“ sowie der „Wie schnell bin ich“ (WISBI) Sprint, beides präsentiert von der Sparkasse Allgäu und begleitet von den beiden prominenten Läuferinnen Katrin Vallet und Evi Sachenbacher-Stehle.

Nordic Fun Run

Der „Nordic Fun Run“ steht ganz im Zeichen des Langlauf-Genusses. Auf eine Zeitnahme wird verzichtet. Die Läufer können zwischen einer 5km-Runde, einer 10km-Runde und einer 15km-Runde wählen. Die 5km-Runde kann auch gemeinsam mit Katrin Vallet und Evi Sachenbacher-Stehle gelaufen werden. Beim Zieleinlauf erhalten die Teilnehmer eine Urkunde und eine Medaille.
Um 11.30 Uhr und 13.30 Uhr werden Katrin Vallet bzw. Evi Sachenbacher-Stehle mit den Teilnehmern auf die 5km-Strecke gehen als gemütlicher Lauf mit den ehemaligen Spitzenläuferinnen. Im Anschluss stehen die beiden für Autogrammwünsche zur Verfügung.

Wie schnell bin ich?

Dagegen geht es beim „Wie schnell bin ich“ (WISBI) Sprint über eine Distanz von ca. 500 Metern sehr ambitioniert zur Sache. Die beiden Olympionikinnen werden für den Sprint eine Zeit vorlegen, an der man sich messen kann.

Lena-Weiss Talentiade

Für den Nachwuchs ist auch etwas geboten: Nach dem Konzept „Spielerisch Langlaufen – ohne Stoppuhr“ können sich die Kinder und Jugendlichen bei der Lena-Weiss Talentiade des ASV austoben.

Attraktives Starterpaket

Auch im kommenden Winter wird es wieder das attraktive Starterpaket, bekannt aus den vergangenen Jahren, geben. Gefüllt mit vielen passenden Kleinigkeiten steht es voraussichtlich ab Weihnachten zum Verkauf. Die kompletten Einnahmen kommen PROSPORT, der Nachwuchsförderung im Allgäu und Kleinwalsertal zugute.

Die Organisatoren freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme!

Nordic Day
Flyer A5 NordicDay 2018

Flyer A5 NordicDay 2018

Download
Adobe PDF 3,36 MB
Angelegt am 30.01.2018