Kalender

Hier finden Sie alle Termine der Erdinger Arena!

29
Dez
WM-Arena Schattenberg

Qualifikation 66. Vierschanzentournee

Wenn am 29. und 30. Dezember die 66. Vierschanzentournee beginnt, fiebern beim Auftaktspringen in der Erdinger Arena in Oberstdorf wieder mehr als 35.000 begeisterte Skisprungfans aus aller Welt live im Stadion mit.

Der beliebte Ferienort Oberstdorf im Allgäu wird erneut zum Mekka der Skisprungfans. Topathleten aus über 20 Nationen werden am Start sein und hoffen auf eine gute Ausgangsposition für die weiteren Stationen. Erleben auch Sie die Qualifikation der Top-Veranstaltung des Skisprung-Sports live - seien Sie dabei und genießen Sie die atemberaubende Atmosphäre in der Arena unter dem Schattenberg.

mehr Informationen
Volles Stadion bei der Vierschanzentournee
30
Dez
WM-Arena Schattenberg

Auftaktspringen 66. Vierschanzentournee

Wenn am 29. und 30. Dezember die 66. Vierschanzentournee beginnt, fiebern beim Auftaktspringen in der Erdinger Arena in Oberstdorf wieder mehr als 35.000 begeisterte Skisprungfans aus aller Welt live im Stadion mi

Der beliebte Ferienort Oberstdorf im Allgäu wird erneut zum Mekka der Skisprungfans. Topathleten aus über 20 Nationen werden am Start sein und hoffen auf eine gute Ausgangsposition für die weiteren Stationen. Erleben auch Sie das Auftaktspringen der Top-Veranstaltung des Skisprung-Sports live - seien Sie dabei und genießen Sie die atemberaubende Atmosphäre in der Arena unter dem Schattenberg.

mehr Informationen
Volles Stadion bei der Vierschanzentournee
03
Jan
WM-Arena Ried

Tour de Ski - 4. Etappe

Langlauf-Weltelite in Oberstdorf am Start

Ein packender Sprintbewerb wartet auf alle Langlauf-Fans. Die Damen
starten auf der bekannten 1.2km Runde um den Egli-Hügel, die Herren
kämpfen auf der neu homologierten 1.5km Runde mit dem selektiven Burgstall-Anstieg um die Bestzeit.

mehr Informationen
Absolutes Traumwetter bei der FIS Tour de Ski in Oberstdorf
04
Jan
WM-Arena Ried

Tour de Ski - 5. Etappe

Langlauf-Weltelite in Oberstdorf am Start

Die zweite Etappe in Oberstdorf wird als Massenstart-Rennen (Damen 10km, Herren 15km) in der freien Technik gestartet. Der spannende Kampf um Bonussekunden und die Podestplätze auf der 2.5km Runde im Ried werden die Zuschauer im Stadion und auf der Strecke begeistern!

mehr Informationen
Absolutes Traumwetter bei der FIS Tour de Ski in Oberstdorf
18
Jan
Heini-Klopfer-Skiflugschanze

FIS Skiflug Weltmeisterschaften

Große Flugshow auf der umgebauten Heini-Klopfer-Skiflugschanze bei der WM

Der Umbau der Skiflugschanze ist abgeschlossen und die Vor-WM im Rahmen des Weltcups 2017 verlief sportlich und stimmungstechnisch auf höchstem Niveau: es ist also alles angerichtet für eine spannende Weltmeisterschaft im Stillachtal vom 18. – 21. Januar 2018.

Top-Favorit ist dabei sicher der Doppelsieger aus dem Vorjahr, Stefan Kraft aus Österreich, der sich in beiden Einzelkonkurrenzen auf der Heini-Klopfer-Skiflugschanze ein spannendes Duell mit Andreas Wellinger geliefert hat. Konkurrenz bekommen die zwei Top-Springer natürlich aus aller Herren Länder, denn den WM-Titel im Skifliegen wollen viele. Slowenien, Norwegen, Japan, Polen, um nur einige Nationen mit weiteren Favoriten zu nennen. Nicht nur im Einzel, vor allem auch im Teambewerb verspricht das für die Zuschauer spannende Flugtage. Und natürlich ist auch für die Unterhaltung während der vier Tage an der Skiflugschanze bestens gesorgt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter www.oberstdorf2018.de oder unter der Info-Hotline 0 83 22 / 80 90 300.

mehr Informationen
Tolle Stimmung beim FIS Weltcup Skifliegen 2017
22
Feb
Oberstdorf

6. Deutschlandpokal / DM

incl. Deutscher Meisterschaften Kurzstrecke / FIS-Rennen

Ausschreibung folgt nach Veröffentlichung.

mehr Informationen
23
Mrz
WM-Arena Schattenberg

FIS Weltcup Skispringen Damen

Weltcup-Finale der Damen-Elite vom 23. bis 25. März 2018 in Oberstdorf

Bereits zum vierten Mal gastieren im kommenden Winter die weltbesten Skisprung-Damen in der WM-Skisprung-Arena in Oberstdorf. Ende März (23. – 25.03.2017) findet auf der Normalschanze HS 106 das Weltcup-Finale wieder mit einem Doppel-Weltcup statt.

Dabei möchten vor allem die Deutschen Springerinnen um Doppel-Weltmeisterin und Olympiasiegerin Carina Vogt endlich ganz vorne mit dabei sein. Konkurrenz gibt es dabei aus vielen Nationen: Überfliegerin Sara Takanashi aus Japan mit ihren Teamkolleginnen, die Teams aus Slowenien und Norwegen und sicher die ein oder andere Überraschung werden den DSV-Damen auf ihrer Hausschanze das Leben schwer machen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie unter www.skispringen-damen.de oder unter der Info-Hotline 0 83 22 / 80 90 300.

mehr Informationen
Carina Vogt beim Weltcup in Oberstdorf