am 02.07.2018

Internationale Zollmeisterschaften starten in der Audi Arena

Internationale-Zollmeisterschaft-2018-FINAL-211x300

Vom 05.07. bis 08.07.2018 findet die 1. Internationale Deutsche Zollmeisterschaft im Allgäu statt.

Neben rund 150 nationalen Sportlern werden auch internationale Gäste aus Belgien, Luxemburg, Ungarn und der Schweiz bei Sommerwettbewerben am Start sein. In Sonthofen werden die bekannten Sportarten Fußball, Volleyball, Beachvolleyball, Geländelauf, Dreikampf (Kugelstoßen, Weitsprung und 100 m Lauf) und 1500 m sowie der Staffellauf über 4 × 100 m ausgetragen. Am Donnerstag, den 5. Juli 2018, geht es los. Um 16:30 Uhr finden sich alle Sportler und Betreuer zur Aufstellung ein, um dann um 16:50 Uhr in die Audi Arena Oberstdorf Allgäu einzumarschieren. Um 19:00 Uhr startet der Schanzentrail über 3300m und 300 Höhemmeter. Start und Ziel ist jeweils im Auslaufbereich der Skisprung Arena. Jeder Läufer absolviert jeweils zwei Runden über Schotter, Asphalt und die Stahltreppe der Zuschauertribüne mit wunderschönem Blick auf das Alpenpanorama. Die zuschauerfreundliche Strecke in und um die Audi Arena Oberstdorf macht den Schanzentrail für alle Teilnehmer zu einem unvergesslichen Erlebnis und insbesondere die Treppe über die Stehplatztribüne zum Schanzentisch mit 75 Höhenmetern stellt eine große Herausforderung für die Starter dar.

Die abschließende Meisterfeier wird wie bereits 2012 abermals in der Oybelehalle in Oberstdorf ausgerichtet. Unter dem Motto „o´zapft is“ wird es am Samstagabend, den 7. Juli 2018, zünftig zugehen. Neben bayerischer Musik, die von DJ Markus Schelle weiter angeheizt wird, gibt es u.a. auch einen Fassanstich.