Zurück
Dieser Newsletter wurde am 22.10.2013 10:22:16 versendet
Eisspur HS 137
 
Anlauf HS 106
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber und Vermieter,

Norweger und Japaner, Tschechen und Polen, Franzosen und Slowenen, Skispringerinnen und Kombinierer – alle wollen aufs Eis. In der Oberstdorfer Erdinger Arena herrscht derzeit Hochbetrieb: Teams aus aller Welt reisen an, um auf den gekühlten Eisspuren an beiden Schanzen zu trainieren. Denn mit diesem Angebot sind die Oberstdorfer international Spitze.

Nirgendwo sonst gibt es eine Skisprunganlage, die zwei Schanzen mit Eisspuren für das Training im Herbst bietet. Die Spitzensportler sind froh über diese letzte willkommene Möglichkeit, sich unter realen Wettkampfbedingungen auf die bevorstehende Wettkampfsaison vorzubereiten, denn die meisten Wintersportorte stehen mit ihren Sportstätten kurz vor der Umstellung vom Sommerbetrieb auf Schnee. Viele sind bereits jetzt am „Einwintern“.

Nutzen Sie bis Anfang November die einmalige Gelegenheit Top-Athleten aus der Perspektive des Schanzenturms und des Trainerpodests live in Aktion zu erleben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team der Skisport- und Veranstaltungs GmbH / Skiclub 1906 Oberstdorf e.V.

 
 
 
  PDF Datei  
  Newsletter EA 21.10.2013 Aushang A4  
  Informationsblatt zum Aushängen  
  Download 234,84 kB  
 
 

Der Auftakt in Oberstdorf kann über den Sieg der 62. Vierschanzentournee entscheiden

 
Vierschanzentournee
 

Räumen die Austria-Adler erneut ab und schaffen die österreichischen Skispringer bei der 62. Vierschanzentournee (28. Dezember bis 6. Januar) den sechsten Streich in Folge? Nach den fünf Siegen in Serie von Wolfgang Loitzl (2008/09), Andreas Kofler (2009/10), Thomas Morgenstern (2010/11) und Gregor Schlierenzauer (2011/12 und 2012/2013) können die Überflieger aus der Alpenrepublik nun als erste Nation in der Geschichte der Vierschanzentournee zum sechsten…

 
  → weiterlesen  
 

Telefone für Ticketverkauf laufen heiß

 
Weltcup Nordische Kombination
 

Der Weltcup der Nordischen Kombinerer macht im Januar Station in Oberstdorf. Begleiten Sie die Athleten auf ihrem Weg nach Sotschi und sichern Sie sich ab sofort Tickets für die Veranstaltungen mit den weltbesten Sportlern in der Nordischen Kombination, die vom 24. bis 26. Januar 2014 in Oberstdorf stattfinden. Neben dem Team-Sprint-Event am Samstag, 25. Januar.2014 steht am Sonntag, 26.01.2014 ein Individual Gundersen-Wettbewerb auf dem Programm.…

 
  → weiterlesen  
 

Barcelona beschert den Oberstdorfern Losglück

 
FIS Inspektion Barcelona
 

Zwei Tage schauten sie sich intensiv um in Barcelona, begutachteten Kongresshotel und Infrastruktur und hatten schließlich auch noch Losglück: Rundum zufrieden kehrten der Geschäftsführer der Skisport-und Veranstaltungs GmbH Stefan Huber und sein Stellvertreter Dominik Fritz von der offiziellen Inspektion aus Barcelona zurück. In der Olympiastadt von 1992 wird im kommenden Juni der 49. Internationale FIS-Kongress stattfinden. Ein Termin, der für…

 
  → weiterlesen  
 

Silvester Exclusiv

 
Feuerwerk in der Erdinger Arena
 

Für alle, die es exklusiv mögen: Hüttengaudi zu Silvester mit einmaligem Blick von der Schattenbergschanze über Oberstdorf - Feiern Sie einen außergewöhnlichen Jahreswechsel in der Erdinger Arena. Es erwartet Sie ein bayerisches Schmankerlbuffet in der urig-gemütlichen Erdinger Sportalp mit Live-Musik.

Nach der Auffahrt mit dem Schrägaufzug sowie dem Panoramaaufzug und einem Sektempfang auf dem Schanzenturm der Großschanze, erleben Sie den…

 
  → weiterlesen  
 

Mediale Aufmerksamkeit von Großveranstaltungen touristisch nutzen

 
Jürg Capol
 

Ski-Weltmeisterschaften, Vierschanzentournee, Skifliegen, Tour de Ski im Langlauf – die Liste der Wintersport-Großveranstaltungen in Oberstdorf ist lang. Doch seit diese Wettkämpfe unterm Nebelhorn stattfinden, werden sie von der kritischen Frage begleitet, ob sich die Investitionen in Schanzen und Loipen lohnen. „Sport-Großveranstaltungen und Tourismus – Widerspruch oder Chance?“ lautete der Titel, zu dem der CSU Ortsverband in das Ski-Museum der…

 
  → weiterlesen  
 

Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen zieht alle Register

 
Benefizkonzert Lions
 

Rund 350 Gäste erlebten im Oberstdorf Haus ein Konzert auf höchstem Niveau. Das Gebirgsmusikkorps Garmisch Partenkirchen unter der Leitung von Major Christian Prchal präsentierte sich in bestechender Form und bot ein begeisterndes Programm mit überraschenden Arrangements aus sinfonischen Klängen, klassischen Bigband-Sound und Marschmusik. Das Orchester spielte an diesem Abend, der in Zusammenarbeit mit dem Bundeswehr Sozialwerk und dem Lions…

 
  → weiterlesen  
 

Trainingsbetrieb

 
Erdinger Arena
 

Die moderne Skisprunganlage ist zentrale Trainingsstätte für alle Athleten aus Oberstdorf, der Region und vom Bundesstützpunkt, aber gleichzeitig auch für eine Vielzahl von internationalen Trainingsgruppen aus der ganzen Welt.

Die "Eisspuren" auf den Großschanzen sorgen weiterhin für Hochbetrieb in der Erdinger Arena. Neben den Deutschen Damen ist auch das fränzösische Nationalteam der Damen am Start. Die "winterlichen" Spurverhältnisse sind auch der Grund…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden