Zurück
Dieser Newsletter wurde am 12.11.2013 12:51:35 versendet
Newsletter Motivvorlage EA
 
Erdinger Arena
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Gastgeber und Vermieter,

nun ist der Winter doch schon da und wie immer ein wenig zu früh. Vor ein paar Tagen freuten sich die Skispringer bei fast sommerlichen Temperaturen noch über ideale Trainingsbedingungen auf den Eisspuren der beiden Schanzen in der Erdinger Arena. Über Nacht verwandelte sich das bunte Herbstbild in eine weiße Winterlandschaft. Nun ist es allerhöchste Zeit, die Schanzen für den Schneebetrieb zu präparieren. Die Matten müssen mit Schneefangnetzen belegt und die Beschneiung für die nächsten kalten Nächte hergerichtet werden. Der Trainingsbetrieb ist darum ab sofort eingestellt. Die Erdinger Arena selbst ist wegen der alljährlichen Revisionsarbeiten bis zum Freitag, 20.12.2013 geschlossen. Bei gutem Wetter ist eine Besichtigung an den Wochenenden 7. und 8. Dezember sowie 14. und 15. Dezember möglich.

Ab Samstag, 21. Dezember, ist die Arena für Besucher wieder täglich von 10 bis 17 Uhr sowie die Erdinger Sportalp von 10.30 bis 17 Uhr geöffnet.

Ihr Team der Skisport- und Veranstaltung GmbH / Skiclub 1906 Oberstdorf

 
 

Tickets für Auftaktspringen sind gefragt

 
Stadion Vierschanzentournee
 

Früher als in den Jahren zuvor ist bei den deutschen Skisprungfans die Vorfreude auf das erste große Wintersport-Highlight im Allgäu entfacht. Bereits vor dem Start des Skisprung-Weltcups, Mitte November in Klingenthal, boomt der Vorverkauf für das Auftaktspringen der 62. Vierschanzentournee in Oberstdorf (28./29. Dezember). Über den Print@Home-Ticketservice im Internet sind mittlerweile auch Einzeltickets für den Tourneeauftakt erhältlich und noch in allen…

 
  → weiterlesen  
 

TV-Teams geben sich die Klinke in die Hand

 
Expedition in die Heimat
 

Das ZDF war da, der Bayerische Rundfunk ebenso wie das Bezahl-Fernsehen Sky und das Fan-TV des FC Augsburg. Sie alle wollten wissen, wie es den Stars des Nordischen Skisports geht so kurz vor dem Start im so wichtigen Olympia-Winter. Gefragte Interview-Partner waren Bundestrainer Werner Schuster und die Skispringer aus dem deutschen Nationalteam. Bei den Nordischen Kombinerern stand der Oberstdorfer Johannes Rydzek als einer der Medaillenanwärter in…

 
  → weiterlesen  
 

Zukünftige Sportmanager produzieren Imagefilm

 
Imagefilm SC Oberstdorf
 

Gestern noch Student, heute schon Filmproduzent - die Studierenden des 4. Semesters Sportmanagement, Eventmanagement und Medienmanagement starten ein besonders attraktives Praxis-Projekt: Im Rahmen des Moduls 'Medienpraxis Fernsehen' produzieren sie einen Imagefilm für den Skiclub Oberstdorf. Marcus Seebann, Sportmanagement-Unternehmer und Dozent am Campus M21, unterstützt und berät die Medienmacher bei der Filmproduktion.

Ein Besprechungstermin mit…

 
  → weiterlesen  
 

Rollerbahn im Langlaufstadion Ried offiziell gesperrt!

 
Rollerbahneinstieg am Langlaufstadion Ried
 

Die Oberstdorfer Rollerbahn im WM-Langlaufstadion Ried mit seinem fast 7 Kilometer langen Streckennetz ist aufgrund der Witterung offiziell gesperrt. Eine lange Sommersaison mit zahlreichen Trainingseinheiten geht damit zu Ende. Nicht nur nationale und internationale Leistungssportler zeigten sich begeistert von der attraktiven Trainingsanlage sondern auch unzählige Freizeit- und Breitensportler.

Die Absturzsicherungen, Beschilderung und…

 
  → weiterlesen  
 
  Skisport- und Veranstaltungs GmbH
Am Faltenbach 27
87561 Oberstdorf
Telefon  0 83 22 / 809 03 00
Telefax  0 83 22 / 809 03 01
Website → www.erdinger-arena.de
→ Erdinger Arena auf Facebook
→ Newsletter abmelden